SAMPLE MAGIC veröffentlicht Update mit vielen neuen Funktionen für das MAGIC AB Referencing Plugin

Der Entwickler SAMPLE MAGIC hat ein größeres Update/Upgrade für MAGIC AB angekündigt. Dieses Plugin dient einem direkten A/B-Vergleich des Master-Ausgangs der DAW mit bis zu neun beliebigen Referenz-Stücken, zwischen denen dann hin und her geswitched werden kann.

SAMPLE MAGIC - Magic AB
SAMPLE MAGIC – Magic AB
Die neue Version 2 soll zahlreiche neue Funktionen sowie einen verbesserten Workflow mitbringen. Dazu gehören etwa:

 

  • komplett erneuerte „One-Click Referencing Enginge“, welche alle populären und professionellen Audioformate lädt, ohne diese vorher erst konvertieren zu müssen.
  • Neue LATCH-, SYNC- und MANUAL-Playback-Modi zur Anpassung an den favorisierten eigenenWorkflow
  • mehrafache CUE und LOOP-Punkte pro Track
  • Mono/Stereo-Monitoring.
  • hochaulösende Meter-Anzeigen mit Skalen für PEAK, RMS und CREST-Wert
  • verbessertes Mini AB mit mehr Optionen.
  • Dutzende von Anwendungsverbesserungen, inklusive RAM sparendem „Deactivate Tracks Modus“, Drag & Drop für Dateien, akkuraterem Zoom sowie komplett neuem Preset-System.
MAGIC AB Version 2 kann von registrierten Nutzern der Vorgängerversion für 9,90 Britische Pfund als Upgrade erworben werden, Neukunden erhalten das Plugin derzeit zu einem Einführungspreis von 44,90 Pfund, der spätere, reguläre Preis wird dann 49,90 Pfund betragen.
Mehr dazu: https://www.samplemagic.com/details/184/magic-ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen