Steinbergs neues Audiointerface UR22mkII mit iPad Support und gratis DAW

Das Steinberg UR22mkII tritt die würdige Nachfolge des beliebten und von mir gerne auch empfohlenen Audio- und MIDI-Interfaces UR22 an. Das neue UR22mkII enthält neben den Features des UR22 nun auch einen Class-Compliant Modus, der die Verbindung mit dem iPad ermöglichen soll, die Loopback Live-Streaming Funktion sowie eine Light-Version von Cubasis, der DAW für das iPad, sind nun auch enthalten.

UR22mkII im Detail

Steinberg will mit dem UR22mkII ein komplett bestücktes Recording-Studio bieten, das jeder Recording-Situation (im Studio oder im Freien) gewachsen sein soll.

Steinberg UR22mkII Audio Midi Interface Frontseite
Steinberg UR22mkII Audio Midi Interface Frontseite

Mitgeliefert werden die beiden DAW`s (Digital Audio Workstation also Audio / Midi Sequenzer) Cubase AI (für den Desktop und Notebook PC) und Cubasis LE (für das Tablet Apple iPad) mit der letztgenannten DAW Cubasis LE fürs iPad soll das UR22mkII als mobiles Recording Studio überzeugen.

Steinberg-UR22mkII Audio Interface Rückseite
Steinberg-UR22mkII Audio Interface Rückseite

24-Bit/192 kHz USB 2.0 Audio-Interface

  • 2 D-PRE Class-A Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspeisung
  • 2 XLR/Klinken Combo Eingänge (Eingang 2 mit HI-Z Schalter für E-Gitarre), 2 Klinken-Ausgänge und Kopfhörerausgang mit individueller Lautstärkenregelung
  • iPad Unterstützung mit CC Mode und zusätzlicher Micro USB Port für externe Stromversorgung
  • Latenzfreies Hardware-basiertes Monitoring mit einem MIX-Balance Regler
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • Stabiles Vollmetall-Gehäuse
  • Loopback Funktion für Live-Streaming ins Internet
  • Cubase AI DAW Software Download-Version für Mac und PC und Cubasis LE DAW App für iOS enthalten
  • Kompatibel mit Windows, OS X und iPad (mit Apple iPad Camera Connection Kit oder Lightning auf USB Kamera-Adapter)

Der Preis ist bei dem Gebotenen auch absolut fair, gerademal 159,- Euro soll das Steinberg UR22mkII kosten, inklusive den beiden DAWS Cubase AI und CUBASIS LE fürs iPad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*