Musikmesse 2016 News: Steinberg bringt Wavelab 9

Die neuen Versionen von Steinbergs Mastering und Editing Applikationen, WaveLab Pro 9 und WaveLab Elements 9, sollen höchste Audioqualität und flüssige Bedienung mit einer Vielzahl fortschrittlicher Tools für Mastering-Umgebungen, Musik-Studios, Sound-Designer, Journalisten und Broadcast-Unternehmen kombinieren.

Steinberg hat die sofortige Verfügbarkeit von WaveLab Pro 9, einer neuen Version der Profisoftware für Audio Editing/Mastering, und WaveLab Elements 9, der Einsteigerversion mit allen Basistools, bekanntgegeben. Die neuen Versionen Wavelab 9 und Wavelab Elements 9 erinnern bedingt durch das neue MasterRig ein wenig an die Mastering Suite  iZotope Ozone 7.

About WaveLab Pro 9

Sowohl die Pro als auch die Elements Version verfügen über eine vollkommen neu gestaltete Benutzeroberfläche, eine neue Mastering PlugIn Suite mit dem Namen MasterRig, einen neuen SoX-basierten Resampler und viele Workflow Verbesserungen.

WaveLab Pro 9 und WaveLab Elements 9 bieten ein überarbeitetes Single-Window User-Interface mit neuen Funktionsreitern und einem Multi-Monitor freundlichem Fenster Docking-System. Der überarbeitete Masterbereich enthält 12 Insert-Slots in der Pro Version und 5 in der Elements Version. Der neue Resampler, basierend auf SoX Algorithmen, ermöglicht einen direkten Zugriff auf die Sample-Rate der Wiedergabe.

In der WaveLab Pro Version bietet der Masterbereich außerdem eine flexibles Channel Processing und neue Metering/Monitoring Funktionen mit M/S Unterstützung. Mit den neuen Dateigruppen, einer Option, die es ermöglicht, einzelne Audiodateien individuell zu gruppieren, können Projekte jetzt noch einfacher verwaltet werden.

Wavelab-9-Master-Modules
Wavelab-9-Master-Modules

MasterRig, die neue PlugIn Suite von WaveLab Pro, besteht aus sechs Multiband-Modulen, von denen die meisten zweimal verfügbar sind: Imager und Limiter sowie Dynamic EQ, Compressor, EQ und Saturator, welche zusätzlich die Mid/Side Bearbeitung pro Band erlauben. In WaveLab Elements besteht MasterRig aus fünf PlugIn Modulen: EQ, Compressor, Limiter, Saturator und Imager.

Wavelab-9-Compressor
Wavelab-9-Compressor

Verschiedene Verbesserungen von WaveLab Pro 9 und WaveLab Elements 9 betreffen das Einrichten und Verwalten von Projekten: Der Startup-Dialog und die Datei-Registerkarte unterstützen den Anwender beim Erstellen neuer und dem Öffnen bestehender WaveLab Dateien und Tools und ermöglichen eine einfache Konfiguration. Der Projekt-Manager ist exklusiv in der Pro Version verfügbar und bietet einen hilfreichen Überblick über große Projekte.
Neu hinzugekommen ist das Exchange Feature, das WaveLab direkt mit Cubase verbindet (wird später auch für Nuendo verfügbar sein). Der nahtlose Zugriff auf Audiodateien in Steinbergs DAWs ermöglicht diese direkt mit den zahlreichen Restaurations-, Editing-, Analyse- und Mastering-Tools zu bearbeiten.

Zu den weiteren Features von WaveLab Pro 9 gehören der Multiband Expander und der Multiband Envelope Shaper, die Hüllkurven-basierte Automation für Clip-basierte Send-Effekte und die individuellen Dateinamenoptionen.

Wavelab-9-8-Band EQ
Wavelab-9-8-Band EQ

„Diese neue WaveLab Version ist das umfangreichste Update in der mehr als 20-jährigen Produktgeschichte und setzt einen komplett neuen Standard für Mastering und Broadcasting. Das neue User-Interface gehört zu den fortschrittlichsten Programmoberflächen, die heute erhältlich sind, und ist einfacher zu lernen und zu bedienen als jede Vorgängerversion von WaveLab. Wir haben außerdem viel Arbeit in MasterRig gesteckt, die umfassendste und leistungsstärkste Mastering-Suite, die wir jemals entwickelt haben. Cubase Nutzer werden das WaveLab Exchange Feature zu schätzen wissen, das eine direkte Verbindung mit Cubase herstellt, so dass Sie sich einen persönlichen Mixing und Mastering Workflow erstellen können“, sagt Timo Wildenhain, Senior Marketing Manager bei Steinberg.

Preise und Verfügbarkeit

Die WaveLab Pro 9 Vollversion ist bei autorisierten Steinberg Händlern und im Steinberg Online Shop erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 579,- Euro, inklusive deutscher Mehrwertsteuer.

Das WaveLab Pro 9 Update von WaveLab 8.5 sowie weitere Updates und Upgrades sind im Steinberg Online Shop zum Download erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das WaveLab Pro 9 Update von WaveLab 8.5 beträgt 99,99 Euro, inklusive deutscher Mehrwertsteuer.

Die WaveLab Elements 9 Vollversion ist bei autorisierten Steinberg Händlern und im Steinberg Online Shop erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 99,99 Euro, inklusive deutscher Mehrwertsteuer.

Kunden, die eine Version von WaveLab 7, 8 oder 8.5 oder WaveLab Elements 7 oder 8 seit dem 2. Februar 2016 aktiviert haben, sind berechtigt, ein kostenloses Grace Period Update auf die neue Version herunterzuladen.

WaveLab Pro 9 Features im Überblick

  • Audio Editing und Mastering Lösung mit bis zu 384 kHz Sample Rate Unterstützung
  • Neues User-Interface mit innovativem Fenster Docking-System
    Neuer Masterbereich mit 12 Effekt-Slots sowie erweiterter Monitoring und Processing Funktionen
  • Volle M/S Kompatibilität: Umfangreiches M/S Audio Editing, Processing und Monitoring
  • MasterRig: High-End Mastering PlugIn Suite mit 6 Modulen, 8 Instanzen und vollständiger M/S Unterstützung
  • Fortschrittliches EBU R128 kompatible Lautheitsmessung, inklusive Lautheitskurve, Loudness Meta Normalizer und True Peak Unterstützung
  • Hochwertiger SoX-basierter Resampler, Multiband Expander und Multiband Envelope Shaper
  • WaveLab Projekt-Manager umfangreiche Dateinamenoptionen
  • Direkter Austausch von Audiodateien mit Cubase und Nuendo

WaveLab Elements 9 Features im Überblick

  • Audio Editing und Mastering Software, zugeschnitten auf Hobby-Musiker, Podcast-Produzenten, Journalisten und Heimstudio-Besitzer
  • Neues User-Interface mit innovativem Fenster Docking-System
  • Neuer Masterbereich mit bis zu 5 Effekt-Slots
  • MasterRig Mastering-PlugIn mit 5 Effekt-Modulen: EQ, Compressor, Limiter, Saturator und Imager
  • Professioneller SoX-basierter Resampler, PlugIn Management für einen besseren Überblick über alle im Projekt verwendeten PlugIns
  • Verbesserter Audiobearbeitungs-Workflow mit Volume Clip Handles und Auto-Replay Option
  • CD Brenner-Engine und Metadaten Unterstützung für verschiedene Formate
  • Direkter Austausch von Audiodateien mit Cubase und Nuendo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Gedanken zu “Musikmesse 2016 News: Steinberg bringt Wavelab 9”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen