Best Service The Orchestra Complete 2

Orchester Sampling Bibliotheken gibt es viele, einige davon sind sehr gut, aber auch recht aufwändig zu bedienen. Die von Best Service vertriebene Orchester Library (um nicht noch einmal Bibliothek zu verwenden (habe ich ja jetzt doch…)) bietet den grandiosen Vorteil der sehr einfachen Bedienbarkeit.

Best Service The Orchestra Complete 2 lässt sich fast so einfach spielen wie nur ein einziges Instrument, bietet aber ein komplettes Orchester.

Zudem wurde dem Orchestra Complete 2 Produkt (nicht wieder Biblio…..) eine Blechbläser / Orgel Instrument Sammlung (jepp, noch ein anderer Begriff…) namens Horns of Hell (!!) hinzugefügt.

The Orchestra Complete 2

Das Flaggschiff aus der „The Orchestra“ Produktfamilie erweitert die Stärken des ursprünglichen 80-köpfigen Orchesters mit zusätzlichen Artikulationen und weiteren nützlichen Features.

Es umfasst nun neben „The Orchestra“ auch die separat erhältlichen Produkte „Strings of Winter“ und das neue Horns Of Hell.

Dazu erhaltet Ihr mit „The Orchestra Complete 2“ viele zusätzliche Presets und Multi-Instrumente, einen überarbeiteten Preset Browser, MIDI Export sowie weitere von den Usern häufig gewünschte Funktionen.

Horns of Hell will die wahre Macht der Blechbläser beherrschbar machen und angefangen von strahlendem Glanz bis hin zum ultimativen Inferno alles abdecken. Gesteuert werden die Bläser mittels Modwheel.

Horns Of Hell ist eine mächtige Brass-, Orgel- und Percussion-Library mit insgesamt 67 verschiedenen Artikulationen. Sie enthält einzigartige erschütternde Klänge wie die mächtigen Tenorhörner oder die teuflischen Evil Brass.

Horns of Hell

  • 48 kraftvolle Brass Patches aus einem riesigen 20-köpfigen Brass Ensemble mit 28 Artikulationen, plus allen TO-Artikulationen, 5 FX- und Phrasen-Patches.
  • 15 verschiedene Orgelregistrierungen, aufgenommen von zwei verschiedenen Orgeln in derselben Kirche, leise und sanft bis donnernd und majestätisch sowie aus 3 spielbaren Orgel FX-Patches.
  • verschiedenes Schlagwerk, tiefe Schläge, Tubular Bells und eine Pauke.
  • selbstverständlich ist eine MIDI-Exportfunktion enthalten.

Preise

Best Service The Orchestra Complete 2 ist ab sofort erhältlich für 459,- Euro.

Für Anwender, die bereits einen Teil der „The Orchestra“-Familie besitzen, sind selbstverständlich Up- bzw. Crossgrades erhältlich:

  • Crossgrade für Besitzer von Strings Of Winter oder Horns Of Hell: 349,- Euro
  • Upgrade für Besitzer von The Orchestra Complete 1: 99,- Euro
  • Upgrade für Besitzer von The Orchestra: 199,- Euro

Horns Of Hell ist einzeln ab sofort erhältlich für 149,- Euro (Horns Of Hell ist in „The Orchestra Complete 2“ enthalten).

Videos – The Orchestra Complete 2

Best Service The Orchetra Complete 2
Best Service The Orchetra Complete 2 New Sounds

Weitere Infos findet Ihr hier: https://www.bestservice.com/the_orchestra_complete.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen