SEQUIS, neues KONTAKT Instrument von Native Instruments und Orchestral Tools

Native Instrument bringt mit SEQUIS ein neues KONTAKT Instrument auf den Markt, das insbesondere für die Filmvertonung von höchstem Interesse sein dürfte. Dazu bringt SEQUIS, welches in Kooperation mit der Firma Orchestral Tools erstellt wurde, eine ganze Palette an hochwertigen Samples im Verbund mit einem einfach und intuitiv bedienbaren Sequenzer mit.

Wie wir schon in unserem Testbericht zu KOMPLETE 13 von Native Instruments erwähnt haben, eignen sich die Instrumente und Effekte von NI hervorragend zur Vertonung von professionellen Multimedia Inhalten, egal ob Film oder Gaming.

Native Instruments KONTAKT Instrument SEQUIS
Native Instruments KONTAKT Instrument SEQUIS

SEQUIS benötigt den KONTAKT PLAYER (Kostenlos) oder besser noch den KONTAKT SAMPLER von Native Instruments. (Die Links findet Ihr im KOMPLETE 13 Testbericht, siehe oben)

Der Nachfolger von ARKHIS – NIs äußerst erfolgreichem Instrument für hochmoderne filmische Untermalung, will Musikproduzenten und Medienkomponisten gleichermaßen ansprechen. Sowohl Arkhis wie auch SEQUIS wurden in Zusammenarbeit mit Orchestral Tools entwickelt – einem hoch spezialisierten Berliner Instrumenten-Designstudio, das für seine Blockbuster-Sounds bekannt ist.

Diesmal liegt der Fokus auf rhythmischen Themen und Looping-Phrasen. Das Instrument schöpft aus einer reichen Vielfalt inspirierender akustischer Samples, darunter atmosphärische Streicher, zarte Flöten, treibende Percussion und sogar menschliche Stimme. Diese Sounds werden dann in einem intuitiven 16-Schritt-Sequenzer genutzt, um es Produzenten zu ermöglichen, schnell sich entwickelnde Pads und komplexe Patterns zu erstellen, die sich perfekt für filmische Sci-Fi- und Dancefloors gleichermaßen eignen.

Um die Veröffentlichung zu feiern, bietet NI ARKHIS und SEQUIS zusammen als Bundle an, mit einer Ersparnis von über 35 % bis zum 3. November 2021.

In diesem Walkthrough-Video können Sie dem Produktspezialisten Reuben Cornell zusehen, wie er einen Blick unter die Haube wirft, um einige der wichtigsten Funktionen des Instruments durchzugehen.

Preis und Verfügbarkeit

SEQUIS ist ab dem 14. Oktober 2021 für 199,- Euro im Native Instruments Online-Shop bestellbar, bis zum 03. November 2021 gibt es einen Rabatt von 25%.

Hier gibt es weiterführende Informationen: https://www.native-instruments.com/de/products/komplete/cinematic/sequis/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen