Bandfotos, Plattencover und Flyer – make me famous, Testbericht Portrait Professional 9.

Inzwischen sollten die meisten es wissen, das fast alles was uns die Presse an Fotos von mehr oder weniger berühmten Personen zeigt, meist nicht den realen Gegebenheiten entspricht. Egal ob Supermodell oder Megastar, Photoshop und andere Bildbearbeitungsprogramme haben einen riesigen Anteil an der Attraktivität der zur Schau gestellten Personen.

Ich möchte Euch hier zeigen, wie es möglich ist ohne große Erfahrungen selbst zur „Schönheitslüge“ zu greifen um Eure Bandfotos oder Cover etwas auf zu pimpen.

Dazu nutzen wir das preiswerte aber sehr nützliche Programm Portrait Professional 9 von der Firma Anthropics Technology Ltd aus England. Das Programm macht es erschreckend einfach aus fast jedem Menschen ein Modell zu zaubern, dazu werden Hautunreinheiten beseitigt, wenn nötig kann sogar die Gesichtsform angepasst werden.

Dazu braucht Ihr in Portrait Professional 9 nur ganz wenige Parameter eintragen, die Gesichtsform wird anhand von Markierungspunkten kurz über einen Assistenten festgelegt. Das war es im Grunde genommen auch schon. Denn nun schlägt Euch das Programm ein automatisch verbessertes Ergebnis vor. Dieses könnt Ihr direkt so übernehmen oder aber auch recht einfach über Schieberegler, die in einzelne Bereiche unterteilt sind, weiter Bearbeiten.

Grüne Augen findet Euere Sängerin cool ? No Problem, zumindest dann, wenn Sie nicht gerade zu dunkle braune Augen hat, dann ist dies ohne weiteres machbar, und zwar ganz einfach, die Zähne etwas weißer machen stellt auch keine große Aufgabe dar.

Überhaupt ist der Workflow von Portrait Professional 9 vorbildlich, es ist alles schlüssig und bestens erklärt. Ich habe mich sofort ohne Studium des deutschsprachigen Handbuchs zurechtgefunden. Das Lesen des Handbuch ist allerdings trotzdem zu empfehlen, so findet man einige Hilfen und Funktionen die einem sonst nicht sofort im Programm begegnen.

Bilder sagen mehr als Worte deshalb hier einige Fotos:

Original Portait unbearbeitet
Original Portait unbearbeitet
Portrait nach Durchführung des Assistenten, Gesichtsmerkmale sind markiert.
Portrait nach Durchführung des Assistenten, Gesichtsmerkmale sind markiert.
Links das Originalbild, rechts das Bearbeitete Bild
Links das Originalbild, rechts das Bearbeitete Bild
Das Resultat
Das Resultat

Die neuen Features von Portrait Professionel 9 im Überblick:

  • Neue, führende Technology zur Hautverbesserung „ClearSkin®“, Portrait Professional 9 beinhaltet eine einzigartige und zum Patent angemeldete „ClearSkin®“ Hauttexturtechnologie, die die Haut nach der Bearbeitung realistisch erscheinen läßt. Es ermöglicht „überbelichtete“ oder ausgebrannte Spitzlichter der Haut erfolgreich wieder herzustellen und in Sekunden die Textur wieder hinzuzufügen. Nach unserem Wissen ist diese Funktionalität einzigartig und ein Alleinstellungsmerkmal für Portrait Professional. Zum ersten Mal ermöglicht die ClearSkin® Technologie jedem realistisch aussehende Ergebnisse bei der Hautverbesserung wirklich in Sekunden zu erzielen.
  • Neuer, verbesserter, „intelligenter“ Retuschepinsel, Der neue Hautretusche-Pinsel in Version 9 erfordert keine Präzision oder Fähigkeiten von Seiten des Benutzers. Er findet automatisch jeden Hautfehler unter dem Pinsel und ersetzt ihn durch eine natürliche Hauttextur unter Verwendung der ClearSkin® -Technologie. Das Ergebnis ist eine realistische, natürliche Retusche mit einem sehr geringen Aufwand oder notwendigen Retuschekenntnissen des Benutzers.
  • Vollständige Unterstützung für Multiprozessoren für eine Steigerung der Geschwindigkeit, Portrait Professional 9 ist sowohl schneller auf Rechnern mit einem einzigen Prozessor, unterstützt jetzt aber auch Multi-Threading, was eine große Verbesserung der Performance für die Benutzer von Rechnern mit einem Multi-Core oder Multi-Prozessor bedeutet.
  • Unterstützt Profilaufnahmen, Als Antwort auf viele Kundenanfragen bearbeitet Portrait Professional 9 jetzt auch Profilaufnahmen (seitlich) genauso wie die Gesichtsform frontaler Aufnahmen mit jeglicher Orientierung.
  • Überarbeitete Verbesserungen für Zähne und Augen, Die Optimierung für Augen und Zähne wurde deutlich verbessert, sodass ein einheitlicheres und realistischeres Weiß erzeugt werden kann und allgemein verbesserte Regler für die Farbänderung der Augen verfügbar sind. Zusätzlich kann die Pupille automatisch geweitet werden. Spitzlichter in den Augen können hinzugefügt, entfernt, umgeformt oder optimiert werden.
  • Neue Regler für den Dynamikumfang des Gesichts, des Bilds und der Haare, Die Schieberegler erlauben es, den Dynamikumfang der Gesichtsfarbe zu erhöhen ohne dass dabei neutrale Bereiche oder unerwünschte Farbverläufe entstehen. Das Ergebnis ist ein dynamischeres und natürlich aussehendes Porträt.
  • Neue Regler zur Hautglättung und gegen „Flecken“, Der Regler zur Hautglättung bedeutet eine große Zeitersparnis, da auch Flecken und größere Hautfehler einfach über die Verwendung der Schieberegler vermindert und entfernt werden können.
  • Neue Benutzeroberfläche, Die Oberfläche von Version 9 wurde deutlich verbessert um die Arbeit anwenderfreundlicher zu gestalten und es um einiges einfacher zu machen, mit den Pinselwerkzeugen zu arbeiten, die jetzt direkt verfügbar sind.

FAZIT: Ein tolles Programm, das einfach zu bedienen ist und sehr schnell hervorragende Ergebnisse liefert, der Preis liegt momentan bei knapp 35,- Euro (Aktuelle Sonderaktion, Normalpreis ist 69,95 Euro) geht für das Gebotene voll in Ordnung. Einfacher kann die Retusche von Portraits nicht mehr sein, zudem macht es Spaß mit Portrait Profesional 9 zu arbeiten. Eine kostenlose Testversion ist verfügbar und einige Beispiele sowie ein Video findet Ihr auf der deutschsprachigen Webseite:  www.portraitprofessional.com

Benotung:

  • Bedienungsfreundlichkeit: Ausgezeichnet
  • Geschwindigkeit: Hervorragend (getestet auf Intel Dual Core 2,6 Ghz 4GB Ram)
  • Benutzeroberfläche: Ergonomisch und selbsterklärend
  • Preis: Sehr fair
  • Gesamtnote: Sehr gut

Das Programm bekommt einen buenasideas.de Tipp für die hervorragende Umsetzung und den sehr fairen Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen