Audio Workshop – Test Tutorial DVD Cubase Praxis & Production

1 Kommentar

Wem das Lesen von Handbüchern zu langweilig und mühsam ist, der kann sich mittlerweile auch anderer Formate bedienen, in diesem Fall einer DVD mit einem fast 8 Stunden langem Video Tutorial über die Ausarbeitung und Umsetzung eines Songs mit Steinbergs DAW Cubase 7.

Erfreulicherweise werden in diesem Tutorial auch Tipps und Tricks vermittelt, die so im Cubase 7 Handbuch nicht zu finden sind. Die Dozenten Holger Steinbrink und Gunther Gerl zeigen von der ersten Songidee bis hin zum Mastering den kompletten Ablauf der Musikproduktion mit Cubase 7.

Dies machen Sie in einer lockeren und unaufdringlichen Atmosphäre, bei der das Zuschauen und lernen richtig Spaß macht, ich habe mir die DVD innerhalb von drei Tagen angeschaut und konnte mich jeweils um die drei Stunden am Stück pro Tag, ohne das Langeweile oder Müdigkeit dabei aufgekommen wäre, damit befassen.

Das Tutorial basiert auf dem Aufbau und der Produktion eines Song, welcher mir inzwischen nicht mehr aus dem Kopf geht, in den einzelnen Kapiteln wird sozusagen nebenbei ein sehr großes Know-how vermittelt. Zusätzlich gibt es noch zwei Bonus Tutorials, die sich mit den Cubase 7 Kanaleinstellungen und dem neuen Mixer befassen.

Bedingt dadurch, dass hier zwei Spezialisten zusammenarbeiten und sich so eine interessante Konversation zwischen den beiden Produzenten entwickelt ist das Tutorial spannend und sehenswert. Es wir hier nicht nur Cubase 7 Technik vermittelt, sondern auch die Themen Songwriting, Arrangement, Mixing und Mastering sind hervorragen umgesetzt.

Es macht Sinn sich das Video-Tutorial ruhig zweimal anzuschauen und das Prinzip „Step by Step“ das ja auch den Titel des hier produzierten Songs wiedergibt, zu verinnerlichen. So werden die einzelnen Schmankerl die Cubase 7 aufweist am besten vermittelt. Also Cubase 7 starten, selbst probieren, das Tutorial dazuschauen und das gelernte direkt anwenden, dürfte sicherlich die beste Lernmethode sein.

Curve-EQ-Matching Es wir unter anderem darauf eingegangen welche Werkzeuge und Instrumente Cubase 7 von Haus aus schon beinhaltet. Eigentlich ist ja schon alles dabei, was das Musikproduzentenherz begehren könnte, daher haben sich Holger und Gunther auch nur auf die Verwendung der Cubase 7 eigenen Möglichkeiten beschränkt, dies hat den Vorteil das für Cubase 7 und Cubase 7 Artist Benutzer alle Lernschritte einfach nachvollziehbar sind, da auf die Verwendung von externen Audio Plugins verzichtet wurde.

Das komplette C7 Projekt wird freundlicherweise auf der DVD mitgeliefert. Auch für Nutzer von Cubase 7 Elements ist das Tutorial geeignet, leider finden wir für dies C7 Version aber keine Projektdatei auf der DVD.

Die Erklärungen zu den Cubase 7 Neuheiten wie der Akkordspur, dem neuen Mixer, dem Voxengo Curve EQ und auch zu der Verwendung von Einzelspuren aus dem Groove Agent One oder die VarioAudio Funktion sind imformativ und dabei locker vorgetragen. Ich wage zu behaupten das auch „Alte Hasen“ die seit Jahren mit Cubase arbeiten hier noch die eine oder andere Info mitnehmen können, die sie so noch nicht kannten.

Auszug aus dem Inhalt:

  • Erstellen einer Song-Vorlage
  • Entwicklung von Harmoniestrukturen und Songparts
  • MIDI-Aufnahme, Editierung und Quantisierung im Detail
  • Audio-Aufnahme und Editierung von Gitarre & Gesang
  • Drumprogramming, Songablauf und Arrangement
  • Mixing- und Mastering mit den Cubase-Tools
  • Workflow und effizientes Arbeiten beim Produzieren

FAZIT:

Ein absolut wertvolles und informatives DVD Tutorial welches es so noch nicht gegeben hat, hier kann man nicht nur sehr viel über den Umgang mit Cubase 7 lernen sondern auch sehr viel Wissen über das Produzieren eines Songs erwerben. Im Grunde genommen ist diese DVD für Cubase 7 Einsteiger ein Muss und für Cubase 7 Nutzer eine Bereicherung. Hervorzuheben sind zudem die beiden Bonus Kapitel, Holger erklärt hier sehr informativ, wenn auch ein klein wenig hektisch (nur bei der Mixconsole, hier entsteht der Eindruck, dass er das irgendwann in der Nacht noch fertigstellen mußte und er eigentlich langsam ins Bett wollte 🙂 ) alle Funktionen sehr gut. Andere Firmen, die Tutorial DVDs herstellen benötigen für die Vermittlung dieses Wissens eine Extra DVD, Holger nicht und das zeigt, wie viel an Wissen dieser Dozent in kurzer Zeit vermitteln kann, Chapeau Holger, Resepekt!

Leider sind die Videodateien im Apple Quicktime Format „.mov“ auf der DVD abgelegt, das ist für iPad- und Computer-Besitzer sicherlich kein Problem, für Android Nutzer oder für das Ansehen auf dem heimischen TV ist allerdings vorab eine Konvertierung in das MP4 oder DivX Format unabdingbar.

Das DVD Tutorial „Cubase Praxis & Production“ von audioWorkschop kostet 39,90 Euro und ist jeden Cent davon wert.

buenasideas-tippAufgrund der wirklich hervorragend gemachten DVD und der Masse an Information die hier fast so vermittelt wird als ob wir mit Holger und Gunther im Studio am Mischpult sitzen würden gibt es von uns einen wohl verdienten buenasideas Tipp.

  • Prädikat: Wertvoll
  • Preis / Leistung: Sehr gut
  • Vermittelte Information: Gewaltig

Testurteil: Sehr gut +

Und der Song spielt schon wieder in meinem Kopf „Step by Step, Line by Line, Lesson by Lesson and it gone be fine…..“

Die Tutorial-Videos in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) laufen sowohl auf Windows-PC und Mac-Rechnern (alle Betriebssysteme), lediglich der kostenlose Quicktime-Player oder der VLC-Player wird vorausgesetzt, ebenso ein DVD-Laufwerk! Alle Tutorials sind iPad-kompatibel!

Weitere Infos und die Bestellmöglichkeit findet Ihr hier: www.audio-workshop.de/index.php/tutorials-literatur/videotutorials/cubase-praxis-production

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “Audio Workshop – Test Tutorial DVD Cubase Praxis & Production”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen