SONICBITS veröffentlicht EXAKT LITE – FM-Synthezizer für Nüsse

Mittlerweile komme ich kaum noch dazu, neue Synthesizer-Plugins abzuchecken, was neben fehlender Zeit sicherlich auch etwas mit einer Übersättigung zu tun hat, tummeln sich doch inzwischen mehr virtuelle Synthies auf meiner SSD, als ich wohl jemals auch tatsächlich zum Musizieren einsetzen werde…

Eine Neuerscheinung möchte ich Euch allerdings nicht vorenthalten, zumal sie kostenlos angeboten wird: EXAKT LITE ist ein FM-Synthesizer mit einer recht ansprechenden Bedienoberfläche, gepaart mit einem amtlichen Sound.

SONICBITS EXAKT LITE
SONICBITS EXAKT LITE

Zur Abwechslung wird hier nicht schon wieder der gute alte DX7 als Vorbild bemüht, sondern eher einer seiner schlankeren Nachfolger, nämlich der ebenfalls beliebte Rack-Expander TX81Z bzw. dessen Keyboard-Version DX11, wenngleich EXAKT LITE mit einigen zusätzlichen Features aufwarten kann, die den Originalen abgingen, beispielsweise einem resonanzfähigen Filter, zum Hosttempo synchronisierbaren LFOs oder einem Wellenform-Display.

Gemäß den Vorbildern haben wir es hier „nur“ mit vier FM-Operatoren und acht Algorithmen zu tun, dafür gibt es neben den simplen Sinuswellen aber auch noch einige komplexere Wellenformen, darunter auch die acht Exemplare, mit denen YAMAHA damals den TX81Z und den DX11 ausgestattet hatte.

Es kommt selten genug vor, dass ein Plugin der Hardware von der Bedienung her überlegen ist, aber beim EXAKT LITE ist dies tatsächlich der Fall (was bei den genannten Vorbildern mit ihren winzigen Displays, den verschachtelten Menüs und der wenig intuitiven Dateneingabe allerdings auch keine große Kunst ist…). Selbst die Editiersoftware für den TX81Z von STEINBERG, die ich damals auf meinem ATARI ST hatte, war dem EXAKT LITE völlig unterlegen (etwa nur ein(!) einziger virtueller Schieberegler zur Parametereingabe…).

Was den Klang angeht, so kann sich EXAKT LITE ebenfalls hören lassen, heutzutage vielleicht nicht mehr sonderlich spektakulär, aber immerhin FM-Sound, wie man ihn kennt und liebt, mit einem gewissen 80er-Flair. Der berühmte LATELY BASS aus dem TX81Z ist übrigens ebenfalls mit von der Partie.

EXAKt LITE ist nur als 64-Bit-Plugin für PC und Mac verfügbar (VST, VST3 sowie AU).

Und hier geht’s zur Produktwebseite: https://www.sonicbits.com/exakt-lite.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Gedanken zu “SONICBITS veröffentlicht EXAKT LITE – FM-Synthezizer für Nüsse”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen