ARTURIA verschenkt TAPE MELLO-FI FX-Plugin zu Weihnachten

ARTURIA hat im Laufe der letzten Jahre ja bereits eine ganze Reihe an Effekt-Plugins veröffentlicht (einen Testbericht zu diesen findet Ihr hier), nun kommt eine Tape-Emulation der besonderen Art hinzu. Das neue TAPE MELLO-FI basiert nämlich nicht etwa auf eine der üblichen Tonbandmaschinen vergangener Tage, sondern auf dem MELLOTRON, sozusagen dem analogen Vorfahren der Sampler, bei dem ebenfalls Magnetbänder zum Einsatz kamen. Im Zeitraum vom 21.12.2021 bis zum 31.12.2021 bietet ARTURIA dieses Plugin gratis an.

ARTURIA TAPE MELLO-FI
ARTURIA TAPE MELLO-FI

Bis auf die Tatsache, dass TAPE MELLO-FI eben auf der klanglichen Charakteristik des MELLOTRONS basieren soll, hat das Effekt-Plugin jedoch kein real existierendes Vorbild. Ich vermute mal ganz stark, dass ARTURIA hier Teile des Programmcodes aus seinem MELLOTRON V (einen Testbericht im Rahmen der V COLLECTION 7 gibt’s hier) recycelt hat.

TAPE MELLO-FI beinhaltet neben der Bandemulation inklusive einstellbarer Nachahmungen physikalischer Eigenheiten sowie eines Tape-Stop-Effekts mit einstellbarer Länge auch eine Vorverstärker-Sektion mit Übersteuerungsmöglichkeit, darüber hinaus finden wir im ausgangsbreich ein Filter, dass wahlweise als Tiefpass oder als Hochpass arbeiten kann.

Hier findet Ihr auch noch mal ARTURIAs Auflistung der Features aus der im Original englischsprachigen Pressemeldung:

  • Tape Stop: it is quite unique, as it allows for slowing down the audio until a full stop.
  • Stereo Width (in the toolbar): really effective and unique!
  • Preamp section: Tone is modeled after the Mellotron original circuitry. The Drive has a very warm & distinct sound. Pushing the „boost“ button allows for harsher, fuzz-like tones
  • Tape section: Wow, flutter & wear emulate the physics of the tape that were originally used in the Mellotron
  • Out section: Bipolar, synth-like filter. Great for transition FX!
  • Apple M1 compatibility

TAPE MELLO-FI ist als 64-Bit-Plugin in den einschlägigen Formaten für WINDOWS und macOS verfügbar. Ihr benötigt einen Account bei ARTURIA sowie das ARTURIA SOFTWARE CENTER (ASC) zur Aktivierung (und optional auch zum Download und zur Installation) des Plugins.

Wie oben bereits erwähnt, ist TAPE MELLO-FI nur bis zum Jahresende kostenlos erhältlich, danach wird es kostenpflichtig und sicherlich auch irgendwann einmal Bestandteil einer künftigen FX COLLECTION 3.

Produktwebseite: https://www.arturia.com/products/software-effects/tape-mello-fi/overview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen