ARTURIA veröffentlicht EFX FRAGMENTS Granular-Effekt

Zielstrebig baut ARTURIA seine vor ein paar Jahren ins Leben gerufene Produktlinie rund um Effekt-Plugins aus. Der neueste Zuwachs nennt sich EFX FRAGMENTS und wer bei diesem Namen leichte Assoziationen zum hauseigenen Synthesizer PIGMENTS entwickelt, der liegt dabei gar nicht mal so falsch, werden doch hier wie dort Granular-Effekte angeboten, beim PIGMENTS als Teil der samplingbasierten Syntheseoptionen und beim EFX FRAGMENTS als Echtzeit-Effekt für eingehende Audiosignale. Auch die Modulationsoptionen bei beiden Plugins können ihre grundsätzliche Verwandschaft nicht leugnen.

ARTURIA EFX FRAGMENTS
ARTURIA EFX FRAGMENTS

Mit Hilfe dreier verschiedener Granular-Synthese-Modi zerlegt EFX FRAGMENTS das Audiosignal in kleinste Fragmente [!] und bearbeitet diese anschließend auf vielfältige Weise weiter. Die Ergebnisse sind dann beispielsweise schräge Glitch- und Stotter-Geschichten, rhythmische Variationen, abgefahrene Hall- und Echo-Effekte und allerlei mehr.

EFX FRAGMENTS zählt damit zu den sogenannten Kreativ-Effekten, will sagen, es dient weniger dazu, ein Audiosignal subtil zu verändern (obwohl auch dies möglich sein soll), vielmehr vermag das Plugin die damit bearbeitete Klangquelle bei Bedarf völlig komplett durch die Heißmangel zu drehen und etwas völlig Neues daraus zu generieren. Die ersten eigenen Hörbeispiele, die ich bisher vernehmen konnte, klangen jedenfalls für meinen Geschmack äußerst vielversprechend!

Nachfolgend die wichtigsten Features von EFX FRAGMENTS (originale Herstellerangaben):

  • Creative effect plugin based on granular processing
  • Pitch quantization with 15 different scales
  • Grain quantization with transient detection or snap-to-grid modes
  • Spatializer section with 9 different trajectory presets
  • 2 FX slots with sophisticated routing for unique sound design possibilities
  • Advanced modulation section, featuring an envelope follower, 3 function generators and a step sequencer
  • Curated 60-preset library for instant access to inspiring tones
  • Apple M1 compatibility

EFX FRAGMENTS läuft als 64-Bit-Plugin (VST, AAX und AU) auf WINDOWS ab Version 8.1 und macOS ab Version 10.13.

ARTURIA bietet EFX FRAGMENTS regulär für 99,- Euro an. Bis zum 17. März 2022 gibt es zudem Einführungangebote für registrierte Anwender (Bestandskunden bekommen nach dem Login in ihrem ARTURIA-Account jeweils individuelle Rabatte angezeigt), auf Wunsch auch in Kombination mit der ebenfalls empfehlenswerten FX COLLECTION 2.

Ich hatte übrigens bereits vorab Gelegenheit, mir EFX FRAGMENTS anzuschauen und anzuhören und werde meine Eindrücke hier in Kürze in Form eines Testberichts kundtun.

Produktwebseite: https://www.arturia.com/products/software-effects/efx-fragments/overview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*