Testbericht Toontrack EZDrummer Set Americana EZX

Früher war es ein relativ hoher Aufwand ein Drumset (Schlagzeug) in Studio Qualität aufzunehmen, die Mikrophone mussten korrekt platziert werden und nicht jedes Mikrophon taugte auch für jede Trommel. So gab es spezielle Bassdrum Mikros, ein SM57 für die Snare (das habe ich meist genutzt), zwei Kondensator Mikrophone für die Toms und Overhead Mikrophone für die Becken sowie ein Mikro weiter hinten im Raum um den Raumanteil mit in die Aufnahme mischen zu können.

Ein befreundeter SemiPro Drummer hat mir vor einiger Zeit den Tipp gegeben, dazu ein oder zwei Grenzflächenmikrofone zu nutzen und auf die Overhead Mikros zu verzichten, ausprobiert habe ich dies bislang noch nicht aber vielleicht ist der Tipp ja gut, wenn jemand Lust hat, kann er das ja mal austesten.

Heute ist das mit der Mikrophonierung von Drumsets weiterhin eine schwierige und aufwändige Sache aber es gibt ja den Computer für die Musikproduktion und für selbigen einige digitale Klopfgeister, die mit den Drumcomputern aus den Achtzigern und Neunzigern nicht mehr viel gemein haben.

Die Qualität ist meist hervorragend und die aufwändige Mikrophonierung entfällt völlig, so auch beim Toontrack EZDrummer den ich hier schon einmal getestet habe und zwar mit dem Number One Hits Set, dieses war allerdings eher auf die Reproduktion alter aber legendärer Drumcomputer wie TR808, TR909 oder die LINN Drum ausgelegt. Das Americana Set von Toontrack stellt uns mehrere echte Schlagzeuge zur Verfügung und kommt zudem mit einer umfangreichen Sammlung an MIDI Files, diese sind unterteilt in Intro, Verse, Fills, Bridges, Chorus und Outro. Aber der Reihe nach.

Toontrack EZDrummer - Americana ESX„Amerikana“ oder besser Americana ist ein Musikgenre, woher wohl? Jawoll aus den vereinigten Staaten. Americana stellt den als typisch amerikanisch geltenden Sound der von Folk-, Blues- und Country-Musik beeinflußten Musikstile dar. Die im Toontrack Americana Set enthaltenen Drumkits passen genau zu diesem Musikstil. Schauen wir einmal was wir an Drumsounds finden, immerhin war der Download mit einem knappen Gigabyte ja auch nicht gerade klein.

Drum Kit 1 (Schlagzeug Set 1)

  • Fibes Maple
  • Kick: 22″ Fibes Maple
  • Kick 2: 16 x 12″ Fibes
  • Snare: 14 x 6,5″ Ludwig Black Beauty, Remo Vintage A coated (Batter) Ludwig weathermaster (Snare Side)
  • Racktom: 12 x 8″ Fibes Maple, Remo Ambassador Heads
  • Floortom: 16 x 16″ Fibes Maple , Remo Ambassador Heads
  • HiHat: 14″ Zildjian New Beat , (2x Tops).
  • Crash Left: 16″ Zildjian K dark crash medium thin
  • Crash Right: 18″ Bosphorus Ferit series
  • Ride: 20″ UFIP Natural series

Drum Kit 2 (Schlagzeug Set 2)

  • 1965 Ludwig Burgundy Sparkle (+ „Snare off“ kit)
  • Kick: 22″ Ludwig , 1965
  • Kick „snare off“: 22″ Ludwig, 1965
  • Snare: 14 x 5,5″ Tama LTD edition Wood Hoop Snare, Maple
  • Snare „snare off“: 14 x 5,5″ Tama LTD edition Wood Hoop Snare, Maple
  • Racktom: 12 x 8” 1965, Remo coated Ambassador X
  • Racktom: „snare off“: 12 x 8” Ludwig 1965, Remo coated Ambassador X
  • Floortom: 14 x 14” Ludwig 1965, Remo coated Ambassador X
  • Floortom „snare off“: 14 x 14” Ludwig 1965, Remo coated Ambassador X
  • HiHat: 14″ UFIP Class series
  • Crash Left: 16″ Zildjian A, medium thin
  • Crash Right: 15″ Zildjian A, Thin Crash
  • Ride: 19″ Zildjian Armand „Beautiful Baby“, 3 rivets (mittlere fehlt)

Drum Kit 3 (Schlagzeug Set 3)

  • Brushed kit.
  • Kick: 22″ Ludwig, 1965
  • Snare: 14 x 5″ Ludwig Brass edition reissue, Chrome über brass mit tube lugs
  • HiHat: 14″ Zildjian New Beat, (2x Tops).
  • Racktom: 12 x 8” Ludwig, 1965, Remo coated Ambassador X
  • Floortom: 14 x 14” Ludwig, 1965, Remo coated Ambassador X
  • Crash Left: 16″ Zildjian A, medium thin
  • Crash Right: 16″ Zildjian K, Dark Crash medium thin
  • Ride: 20″ Zildjian Constantinople

Extras

  • Cymbal Position 01
  • Percussion 1: 6″ Factory Metal Percussion (FMP), Cross Crasher
  • Percussion 2: 10″ Factory Metal Percussion (FMP), Celtic Bell
  • Percussion 3: Plugs Percussion, Sizzle strip, schmale Seite
  • Percussion 4: Plugs Percussion, Sizzle strip, breite Seite

Wir finden also reichlich Soundmaterial und der ein Gigabyte große Download ist damit auch gerechtfertigt. Aufgenommen wurden die Drum Sets in einem amerikanischen Tonstudio namens The Congress House in Austin Texas. Eingespielt wurden die Drumsamples wie auch die Midi Grooves von Stephen Belans und Mark Hallman. Die Midi Grooves können übrigens ganz einfach, zum Beispiel in Cubase, eingesetzt werden und zwar per Drag, aus dem Groove Browser von EZDrummer und Drop auf der Instrumentenspur von EZDrummer im Cubase. Das funktioniert natürlich auch mit anderen DAWs.

Hier ist ein englischsprachiges Video das über die Produktion von Americana EZX berichtet:

Die Drumsets wurden komplett aufgebaut aufgenommen, also nicht die Snare alleine, danach die Bassdrum und so weiter, ich erwähne dies deshalb da wir hier, wenn wir zum Beispiel die Snare alleine „anschlagen“ auch Anteile der in der Umgebung befindlichen Schlaginstrumente, wie zB. Hihat und Toms hören.

Auch die Rauminformationen des Tonstudios sind im Klangbild vom Americana EZX enthalten. Das Ganze klingt also, wie ein sehr gut aufgenommenes Drumset klingen sollte, mir hat hierbei insbesondere das Human Feeling gefallen, denn irgendwie hat es Toontrack hinbekommen, dass jeder Schlag irgendwie eine Nuance anders klingt, ganz so, wie es bei einem richtigen Drummer passiert.

Es ist zum Heulen, alle Soundcloud Tracks sind futsch….  ab jetzt nur noch auf dem eigenen Server, Soundcloud = Sound klaut ….

Ich habe einige Klangbeispiele des Toontrack Americana ESX, für Euch erstellt, die ersten 4 sind unbearbeitet, das vorletzte und das Solo habe ich mit EZmix von Toontrack bearbeitet:

Dies ist das Default Drumset von Americana ESX:

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/ezdrummer-americana-default[/soundcloud]

Hier haben wir das Fibes Set:

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/ezdrummer-americana-fibes-alt[/soundcloud]

Und hier die Snare Off Variante:

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/ezdrummer-americana-snare-off[/soundcloud]

Hier die Nylon / Brushes Variante:

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/ezdrummer-americana-nylon[/soundcloud]

Dies ist das Ludwig Drumset:

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/ezdrummer-americana-ludwig[/soundcloud]

Ab hier habe ich EZMix mit der Rock Extension eingesetzt:

Toontrack EZmix Rock

Nochmal das Ludwig Drumset aber mit EZMix nachbearbeitet:

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/ezdrummer-americana-ludwig-1[/soundcloud]

Zum Schluss ein kleines Drumsolo auch wieder mit EZmix bearbeitet:

[soundcloud params=“auto_play=false&show_comments=true“]http://soundcloud.com/andreas-eberhardt/ezdrummer-americana-ludwig-2[/soundcloud]

 

FAZIT: Wer es amerikanisch mag, ist hier richtig die Drumsets sind gut zusammengestellt und klingen authentisch und natürlich. Der Sound ist gut und das Arbeiten mit dem Americana ESX Set macht Spaß.

Der Preis ist mit aktuellen 69,- Euro für das Gebotene sehr fair, bekommen könnt Ihr das Americana ESX Set im gut sortierten Fachhandel oder direkt bei Toontrack: www.toontrack.deBewertung:

  • Klang: Gut
  • Instrumentenzusammenstellung: Gut
  • Installation: Einfach
  • Meckerecke: Bleibt hier geschlossen

Gesamtergebnis: Gut

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen