Testbericht NI KOMPLETE 8, Einleitung

Das rundherum Sorglos Paket KOMPLETE 8 von Native Instruments ist nun Bestandteil meines Studios, mal eben einen Testbericht über dieses Wahnsinnspaket zu schreiben geht nicht. Daher werde ich dieses Vorhaben aufteilen und die einzelnen Bestandteile von KOMPLETE 8 nach und nach testen und hier darüber berichten.

Ich kann nur soviel sagen, dass ich KOMPLETE 8 nun schon seit mehr als einer Woche hier habe und die ersten Tage schlichtweg erschlagen war von der Menge der Möglichkeiten, den Namen für das Produkt hat Native Instruments hervorragend ausgewählt, wer eine DAW schon sein Eigen nennen kann, der ist, was den Bereich Software für die Musikproduktion angeht, mit KOMPLETE 8 wahrlich komplett.

Nun schauen wir erst einmal in das wahrlich große Paket, enthalten sind 27 Instrumente und Effekte , Elftausend Sounds und insgesamt Einhundertundzehn Gigabyte an Samples. Das ist beachtlich, rechnen wir mal: Um sich mal „kurz“ durch die 11.000 Sounds zu hören, würden wir wenn wir pro Sound nur 30 Sekunden zum Hereinhören veranschlagen knappe 92 Stunden benötigen also ungefähr 4 Tage ohne Schlaf, Essen und sonst was.
Und, was die Sounds angeht, bewegen wir uns auf sehr hohem Niveau, egal ob die Effekte oder die Instrumente alles, was ich bisher gehört habe, ist absolut amtlich und professionell.

Fassen wir also einmal zusammen, im KOMPLETE 8 Paket befinden sich die Klangerzeuger KONTAKT 5, der mit sehr vielen Instrumenten in beeindruckender Qualität das Fundament für viele Produktionen darstellen dürfte. Wir finden REAKTOR 5.6 das für mich beste Synthesizer Plugin (es ist eigentlich nicht nur ein Synthesizer Plugin, vielmehr handelt es sich bei REAKTOR um ein Programm, das neben schon fertig kreierten Synthesizern und Effekten auch die Möglichkeit bietet, selbst Synthesizer, und Effekte zu bauen.), das ich bisher unter die Finger bekommen habe.

Auch der FM8 ein Synthesizer, der die vom Yamaha DX7 so bekannte Frequenzmodulation zur Klangsynthese einsetzt, hat mich umgehauen, man will es fast nicht glauben was hier mit der FM- Synthese an Sounds gezaubert wurde, Wahnsinn! Einen ganzen Nachmittag lang hat mich der ABSYNTH an den Rechner gefesselt, mit diesem Synthesizer sind Klanglandschaften machbar die nicht nur jeden Filmvertoner begeistern dürften.

BATTERY bietet Drumsounds vom allerfeinsten, wirklich klasse, was hier alles enthalten ist, außerdem finden wir im Paket noch KONTAKT 5 Instrumente wie TR 808, TR 909 usw. fertige Beats sind ebenso enthalten wie Perkussion Sounds und wer die Beatles mag der wird sich über das ABBEY ROAD 60 Drumset freuen, noch mehr absolut amtliche Drumssounds finden sich im STUDIO DRUMMER und das WEST AFRICA Soundset begeistert mit afrikanischer Perkussion. Also, was Schlagzeugklänge angeht, glänzt KOMPLETE 8 mit einer sehr umfassenden Ausstattung.

Native Instruments Komplete 8

Am Anfang fast jeder Produktion steht oft das Klavier oder der Flügel, nun und hier finden wir gleich derer vier in sehr guter Qualität, NEW YORK CONCERT GRAND,VIENNA CONCERT GRAND und BERLIN CONCERT GRAND bieten den Klang weltbekannter Konzertflügel, zudem finden wir auch noch ein Klavier namens UPRIGHT PIANO. Auch die Orgelfreunde kommen auf Ihre Kosten ob Farfisa, Hammond oder Vox in VINTAGE ORGANS werden wir fündig.

Ganz besonders gut haben mir die E-Pianos gefallen, vom Rhodes bis zum Wurlitzer ist auch hier wieder jede Menge Soundmaterial bei den Instrumenten SCARBEE MARK 1, MARK 2 und CLAVINET/PIANET in sehr guter Qualität zu finden. MASSIVE ist ein Synthesizer der sehr fette Bässe produzieren kann aber auch prägnante Leadsounds sind für dieses Soundmonster kein Problem.

Was ich bisher aufgezählt habe, sind meist die Hauptinstrumente, für REAKTOR finden wir den PRISM einen sehr genialen Synthesizer und den SPARK, sowie weitere hyperinteressante Synthesizer. Auch ein Bass für KONTAKT ist mit im Paket, der SCARBEE MM-BASS bietet den Originalsound eines siebziger Jahre Basses.Als Dankeschön für die Registrierung bekommt man zusätzlich noch ein Paket von vintage Synthesizern namens RETRO MACHINES MK2, allerdings als Download. So ich denke die Klangerzeuger habe ich jetzt durch, uff.

Weiter geht es mit GUITAR RIG 5 PRO das seit einiger Zeit schon nicht mehr nur für Gitarristen interessant ist, sondern auch als Effekthost für die mit in KOMPLETE 8 enthaltenen Effekte dient.

Wir finden hier reichlich Amps und Cabinets sowie zahlreiche Effekte. Mit REFLEKTOR ist in KOMPLETE 8 ein sehr guter Raum und Hallprozessor enthalten, der den Hall und Raumeindruck echter Räume wiedergeben kann, das kann sowohl ein Badezimmer aber auch eine Kathedrale sein. MIT TRAKORS 12 finden wir ein Effektpaket, das nicht nur für Djays interessant sein dürfte, mit den 12 enthaltenen Effektprozessoren kann man wahrlich verrückte Sachen anstellen.

Weiterhin finden wir noch THE FINGER, RAMMFIRE und den TRANSIENT MASTER mit im Komplettpaket, ich muss zugeben, dass ich mir diese drei noch nicht zu Gemüte geführt habe, aber ….. das wird in Kürze alles hier behandelt werden, denn die Testberichte der in KOMPLETE 8 enthaltenen Instrumente und Effekte werden in unregelmäßigen Abständen hier auf buenasideas.de erscheinen, einige Komponenten habe ich schon vorab getestet, hier sind die Links zu den Testberichten.

buenasideas-tippMein Fazit für den ersten Eindruck ist, das es sich bei KOMPLETE 8 um ein absolutes Hammerpaket handelt, außerdem ist dies ein preisgünstiger Einstieg in die professionelle Musikproduktion, denn soviel Sound und Möglichkeiten für „so wenig“ Geld habe ich noch nirgends anders gesehen. Egal was das Herz des Musikproduzenten begehrt in KOMPLETE 8 wird man meist fündig, egal ob authentische Chöre, amtliche Drumsounds, abgefahrene Klanglandschaften, fette Synth- oder realistische E-Bässe, legendäre Konzertflügel, amtliche Gitarrensounds und, und, und, mit KOMPLETE 8 ist man gerüstet.

KOMPLETE 8 kostet aktuell 499,- Euro, teilt man dies durch die Anzahl der enthaltenen Instrumente und Effekte, dann kommt man auf einen Betrag von ungefähr 18,50 Euro pro Instrument / Effekt, das halte ich für sehr fair. Wir können den Betrag aber auch durch die Anzahl der enthaltenen Sounds teilen und kämen so auf gerademal 4,5 Cent pro Sound!

KOMPLETE 8 ist auf jeden Fall einen buenasideas.de Tipp wert!

Hier ist die komplette Liste der in KOMPLETE 8 enthaltenen Instrumente und Effekte:

  1. KONTAKT 5
  2. REAKTOR 5.6
  3. GUITAR RIG 5 PRO
  4. ABSYNTH 5
  5. BATTERY 3
  6. FM8
  7. MASSIVE
  8. ABBEY ROAD 60s DRUMS
  9. BERLIN CONCERT GRAND
  10. NEW YORK CONCERT GRAND
  11. RAMMFIRE
  12. REAKTOR PRISM
  13. REAKTOR SPARK
  14. REFLEKTOR
  15. RETRO MACHINES MK2
  16. SCARBEE A-200
  17. SCARBEE CLAVINET/PIANET
  18. SCARBEE MARK I
  19. SCARBEE MM-BASS
  20. STUDIO DRUMMER
  21. THE FINGER
  22. TRAKTOR’S 12
  23. TRANSIENT MASTER
  24. UPRIGHT PIANO
  25. VIENNA CONCERT GRAND
  26. VINTAGE ORGANS
  27. WEST AFRICA

Weitere Informationen findet Ihr beim Hersteller: www.native-instruments.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen