3 neue Module von ERICA SYNTHS

Die genaue Anzahl der von ERICA SYNTHS hergestellten Eurorack-Module enzieht sich mittlerweile meiner Übersicht, denn so viele sind es bereits. Ganz neu stellt die Hardware-Schmiede aus Riga das BLACK DUAL VCF, den BLACK OUTPUT sowie das PICO TRIGGER-TO-GATE Modul vor.

 

Das BLACK DUAL VC kostet 350,- Euro ohne MwSt. und bietet zwei separate, identisch aufgebaute Multimode-Filter mit simultanen Ausgängen für Tiefpass, Bandpass und Hochpass, die auch zu einem einzigen Stereo-Filter verlinkt werden können. Dabei können nicht nur die Grenzfrequenzen via Steuerspannungen geregelt werden, sondern auch die Resonanzwerte. Ein 16-Band-Spektrum-Analyzer ist ebenfalls mit an Bord.

 

Erica Synths - Black Dual VCF
Erica Synths – Black Dual VCF

 

BLACK OUTPUT (260,- Euro) ist ein hochqualitativer Mixer und Stereo-Panner mit symmetrischen Ausgängen und einem integrierten Kopfhörerverstärker für Monitoring-Zwecke.

 

Erica Synths - Black Output
Erica Synths – Black Output

 

Weitere Infos: http://www.ericasynths.lv/ (Link war nicht mehr erreichbar, Notiz: Andreas)

Das PICO TRIGGER-TO-GATE Modul schließlich gibt es schon für 90,- Euro, es konvertiert Trigger- in Gate-Signale (Ach, wirklich…?) und kann dabei als Pattern-Generator für rhythmische und melodische Kompositionen eingesetzt werden.

 

Erica Synths - Pico- Trigger-to-Gate
Erica Synths – Pico- Trigger-to-Gate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen