Ensoniq SQ80 Plugin virtueller digital Synthesizer der 80er, neu bei Arturia

Arturia aus Frankreich verwandelt so ziemlich alle bekannten Hardware Synthesizer Legenden in Software Plugins, das Neueste ist die Reinkarnation des Ensoniq SQ80 der nun als SQ80V als Plugin zu haben ist. Nachdem mir Arturia mit dem CZ V einen Riesenwunsch erfüllt hatte, eine Softwareumsetzung der Casio CZ Synthesizer (Ich besaß mal einen CASIO CZ 5000), kommt nun der nächste mir sehr bekannte Synthesizer als Software Plugin. Zwar habe ich keinen Ensoniq SQ80 aber einen ENSONIQ ESQ1, richtig gelesen, nicht „hatte„, sondern „habe„, denn der wurde nie verkauft.

Dies könnte bei einem evtl. Testbericht also interessant werden, da der Aufbau des ENSONIQ ESQ1 so ziemlich der Gleiche ist wie der des SQ80.

ARTURIA SQ80 V
ARTURIA SQ80 V

Der ENSONIQ SQ80 war in den 80er Jahren recht bekannt und stand sowohl für harte industrielle Texturen, wie auch für den hybriden Lo-Fi-Charakter und einzigartigen Wellenformkombinationen. Die Umsetzung als Software für die DAW oder das ARTURIA hauseigene Analog Lab SQ80 V ist ein Instrument, das so wie bei ARTURIA üblich nicht nur den Klang und die Eigenschaften der Hardware wiedergeben kann, sondern auch über dessen Charme plus einiger Zugaben verfügt.

Die emulierte analoge Filter- und Ausgangsschaltung des SQ80 V lässt Sinuswellen knurren, Obertöne brutzeln und erzeugt auch Lo-Fi-Klangfarben. Zudem verfügt das SQ80 V Plugin über digitale & Cross-Wave-Sounds mit organischem Charakter, von seidenweich bis rasiermesserscharf. In 2 speziell für das ARTURIA SQ80 V Plugin entwickelten Soundbänken stehen Presets, angefangen von satten Sounds für das digitale Lo-Fi-Zeitalter bis hin zu düsteren Hybrid-Klangfarben, bereit. Die Presets basieren auf tausenden von möglichen Kombinationen von Transienten, versteckten Wellenformen und Transwaves, dies soll für enorme Flexibilität beim Sounddesign sorgen.

VIDEO ARTURIA SQ80 V

Ich bin gespannt, inwieweit das SQ80 V Plugin der Hardware tatsächlich nah kommt, mit dem ENSONIQ ESQ1 habe in den 80er Jahren sehr viel experimentiert und viele einzigartige Klänge kreiert und wie bereits oben erwähnt, ich habe diesen Synthesizer hier bei mir im Studio.

Weiter Informationen und eine kostenlose DEMO Version des SQ80V findet Ihr hier: https://www.arturia.com/products/analog-classics/sq80-v/overview

Hier sind unsere Testberichte zu allen bisher erschienenen V-Collection Synths von ARTURIA:

Das SQ80V Plugin von ARTURIA kostet derzeit 99,- Euro, für registrierte User bereits erworbener ARTURIA Produkte gibt es einen satten Preisnachlass, sowohl für das SQ80V Plugin alleine als auch im Bundle mit der V Collection 8.

Wer zurzeit nicht flüssig ist, der kann auch auf eine wirklich gute Freeware Alternative zurückgreifen: http://www.buchty.net/ensoniq/index.html#sq8l

ENSONIQ SQ80 / ESQ 1 Freeware VST Plugin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen